WP to Twitter einstellungen – Ärger der Woche

Werlcher Webmaster kennt das WP-Plugin nicht? Tja herunterladen ok. Installieren auch ok aber einrichten so das es funktioniert?

Um das Plugin WP to Twitter überhaupt in Gang zu bekommen, müsst ihr eine neue Applikation erstellen. Dazu geht ihr auf die Webseite https://dev.twitter.com/apps/new. Wenn ihr ein bereits einen Twitter-Account habt, dann müsst ihr euch einloggen. Wenn nicht natürlich erstmal registrieren.
So danach müsst ihr eine ganze Reihe an Pflichtfeldern ausfüllen 🙂 Ganz wichtig als Applikation-Name: den Namen Twitter nicht verwenden 🙂 Was Applikation-Beschreibung angeht, das könnt ihr eintragen was ihr wollt. Unter Website: * gibt ihr eure Homepage mit http:// ein. Als Callback URL: gibt ihr die Url die unter Einstellungen – WP to Twitter Set-up unter 1. Register this site as an / The WebSite and Callback URL should be http://www.beispiel.de

Als nächstes geht auf die Registerkarte “Settings” und markiert unter Application type / Access / die Option Read and Write. Ganz wichtig bevor Ihr den Access Token generiert erstmal die Option Read and Write aktivieren.

Danach geht auf die Seite “Details” zurück. Und unten den Knopf “active my access tolken” anklicken.

Dadurch werden 4 Schlüssel generiert:
1. Consumer key:
2. Consumer secret:
3. Access token:
4. Access token secret:

Danach geht ihr auf die Einstellungsseite -> Wp to Twitter von eurem WordPress und gibt die ganzen generierten Schlüssel in die dafür vorgesehenen Felder Twitter Consumer Key / Twitter Consumer Secret / Access Token / Access Token Secret ein. Schließlich müsst ihr auf “Connect to Twiter” – Taste drücken und die Verbinfung zu eurem Twitter-Account herzustellen.

Ich persönlich habe das mit der Version 2.7.3 ausprobiert aber es hat nicht funktioniert. Ich habe eine ältere Version noch aus dem Internet ausgegabelt.
Allerdings mit der alten Version 2.7.18 gibt es nur Ärger… Tja da gibts doch eine andere Alternative: das Twitter Tools hier der Link: http://wordpress.org/plugins/twitter-tools/. Um das WordPress Plugin nutzen zu können, braucht ihr noch folgendes zusätzliches Plugin http://wordpress.org/plugins/social/ Beide installieren und schon könnt ihr eure Posts direkt über Twitter veröffentlichen. Jedes Mal wenn ihr einen neuen Post erstellt habt, und ihr auf veröffentlichen geht, werde ihr gefragt, ob der Beitrag zu Twitter gesendet werden soll. Das Kästchen aktivieren und senden:-)

Im Nächsten Post werde ich darüber schreiben wie ihr dieses Tool instalieren und einrichten sollt.

Was habt ihr denn für Erfahrungen mit diesem Plugin sammeln können? Schreibt doch mal gern darüber in den Kommentaren. Danke:-)