Die Vorteile einer Investition in SEO

1. Hoher Wirkungsgrad organischer Suchergebnissen.

Die ersten drei Plätze der Suchmaschinenergebnisse sorgen für bessere Sicht in der Suchmaschine. Garantieren dadurch die 100-tige Klickrate.

2.Geringe Kosten und langfristige Auswirkungen.

Die Ausgaben für die natürlichen Suchergebnisse zeichnen sich in den meisten Fällen durch eine hohe Rendite aus.

Wenn die gleichen Phrasen schwer zu positionieren sind, bleibt ihre Positionierung in den bezahlten Suchergebnissen auch teuer.

3. Das Vertrauen der Webnutzer in die natürlichen Suchergebnisse.

Generell vertrauen mehr Anwender in die organischen Ergebnissen als in die bezahlten Suchergebnisse. Laut dem Bericht des Marktforschungsunternehmens iProspect vom Mai 2004 sind die meisten Mitglieder der Meinung, dass die natürlichen Suchergebnisse relevanter sind als gesponserten Ergebnisse.

4. Marken Branding und des Unternehmens

Selbst eine kleine Firma, die den ersten Platz in den Such-Ergebnissen angezeigt wird, kann als eine ernsthafte und professionelle Organisation auftreten. Die organischen Suchmaschinenergebnisse sorgen für Sichtbarkeit und fördern Ihre Kundengewinnung.

5. Reichweite beim Gewinn neuer Benutzer

Anders als bei den bezahlten Suchergebnissen, wo wir nur in der Suchmaschine gelistet werden, solange wir für den Dienst bezahlt haben, wird die natürliche Suchmaschinenoptimierung oft auch einen positiven Einfluss auf alle andere Suchmaschinen haben. Denn diese Art der Positionierung beeinflusst nicht nur die eine spezielle Suchmaschine, sondern führt auch automatisch zu positiven Ergebnissen in anderen Suchmaschinen.

 

Nachteile einer Investition in die natürlichen Suchergebnisse

1. Änderungen an der Homepage müssen vorgenommen werden

Im ersten Schritt der Positionierung der Seite ist sehr oft ein Umbau oder eine Umprogrammierung notwendig. Oft sind große Veränderungen auf der Seite nötig oder Sie werden gezwungen eine separate Website für die SEO-Maßnahmen zu erstellen. In einigen Fällen sind nur geringfügige Änderungen nötig, in anderen ist es notwendig, die gesamte Website von Grund auf neu zu entwickeln.

2. Geduld bei einer natürlichen Suchmaschinenoptimierung

Anders als bei einer bezahlte Suche, wo die Auswirkungen meistens unmittelbar nach Kampagnestart angezeigt werden, treten die natürlichen Suchergebnisse mit ganz erheblicher zeitlicher Verzögerung auf. In diesem Fall ist es oft notwendig, mindestens 2-3 Monate zu warten.

3. Keine Gewähr für Return on Investment

Die Ergebnisse mit einer natürlichen Suchmaschinenoptimierung basieren wirklich nur auf Spekulationen über die Algorithmen der Suchmaschinen. In der Tat, abgesehen von einer kleinen Gruppe von Suchmaschinen-Mitarbeitern, weiß eigentlich niemand, wie Suchmaschinen Websites und Suchmaschinenergebnisse bewerten. In solchen Fällen, wo die Positionierung von oft umworbenen Phrasen oft besonders schwierig ist, kann man keine Garantie für die Top 3 Platzierung geben. All diejenigen, die dies anbieten sind nicht ehrlich.

4. Eine begrenzte Anzahl an Schlüsselwörtern für welche die Homepage positioniert werden kann.

Jede Seite lässt sich auf eine angegebene Anzahl von Phrasen positionieren. Manchmal sind es 20, in anderen Fällen sind es 1000, aber es wird nie möglich sein, solche Erreichbarkeit zu implementiert, wie im Fall von gesponserten Links.

Incoming search terms:

  • vor und nachteile investition