image-85
Nachdem sich der Suchmaschinen-Gigant Google aus dem Chinesischen Internetmarkt zurückgezogen hat, sind auch harte Zeiten in Russland gekommen. Moskau, aber im Gegensatz zu Peking, möchten die unkontrollierten Ausweitung des Unternehmens in weißen Handschuhen stoppen. Der Autor der Idee ist der Chef-Ideologe Kremls Wladislaw Surkow. Seiner Meinung nach bei Google handelt es sich um eine Art Spionage-Werkzeug aus Washington - Google soll ...