Sind soziale Signale // Social Signals ausschlaggebend für das gute Ranking in den Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing?

Für Yahoo und Bing bestimmt, doch was ist mit Google? Wenn wir soziale Signale meinen, reden wir von Likes bei Facebook, Tweets bei Tweeter und +1 bei Google Plus.

 

Jeder Webmaster bzw. Webnutzer kennt diese Art an Stimmen, die man im Internet für eine Webseite oder einen Blog abgeben kann. Mit Ihrer Bewertung können Sie Artikel oder Webseiten beurteilen. Die Frage ist jedoch, die sich viele SEOs stellen ob die sozialen Signale auch das Ranking einer Webseite in den SERPs / Suchmaschinen-Suchergebnissen beeinflussen und wenn ja in wie weit?

Stimmt es dass je mehr Sie Tweets, Likes oder +1 haben, desto größer auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit Ihrer Homepage in der Top Ten landen? Theoretisch ist das möglich, doch wie sieht die Praxis aus?

Werden Social Links genauso behandelt wie normale Do-Follow Links? Kann man nur mit Hilfe von Sozialen Diensten wie Facebook und Co. eigene Webseite nach oben bringen?

Soziale Signale stellen einen guten Faktor für eine Webseite dar. Je mehr in den Sozialen Netzwerken über Ihre Webseite gesprochen wird, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Homepage auch in der TopTen für Anfragen landet.

Denn mit vielen Fans, Tweets, oder +1 gewinnt sie auch viel an Trafic und natürlich auch an Links. Diese Fans sollten aber seriös sein und keine Fake-Benutzer sein, die man bei Ebay kauft. Denn solche echten Benutzer verleihen der eigenen Webseite Seriosität und schenken auch ihr Vertrauen. Dies ist ein positives Signal für Google, denn eine Webseite oder ein Artikel, der oft bei Facebook oder Twitter verlinkt wird, wirkt auch sehr seriös. Auf lange Sicht lässt sich so in der sozialen Welt eine eigene wertvolle Marke aufbauen.  Was wirklich zählt ist die Reichweite. Nicht zu vergessen Facebook besitz über  eine Milliarde Nutzer. Die Zahl der Likes und Shares belief sich im Dezember 2012 auf rund 32,5 Milliarden, die Zahl der +1s bei Google Plus lediglich auf 400 Millionen.

Ranking Faktoren 2013

Rankingfaktoren 2013 - Bildquelle:  searchmetrics.com

Rankingfaktoren 2013 – Bildquelle: searchmetrics.com

 

 

 

 

 

 

Hier noch einmal die Aussage von Matt Cutts: Haben Soziale Dienste wie Facebook oder Twitter Einfluss auf das Google-Ranking?

 

 

 

Was ist Ihre Meinung dazu sind soziale Signale wichtig für das Ranking oder nicht?

View Results

Loading ... Loading …