Mit Google Maps können Sie jetzt genaue Entfernungen messen.

Bisher als Sie nach einem Weg gesucht haben, zeigte Google Maps Entfernungen in Form einer Strecke, die entlang der geplanten Route geführt hat z.B. einer Straße. Diese Strecken waren nicht genau zwischen Start- und Zielorten. Es könnte sein, dass Sie nach dem Weg zu einem Restaurant suchen. Als Ergebnis hatten Sie eine Strecke angezeigt bekommen, die 3 Km entfernt war (wenn Sie eine gerade Linie zeichnen), doch diese Wegbeschreibung könnte tatsächlich 3,5 Km betragen.

 

Enferungen genauer vermessen mit Google Maps: Bildquelle: mashable.com

Enferungen genauer vermessen mit Google Maps: Bildquelle: mashable.com

Jetzt gibt’s bei Google Maps (erstmal nur in den USA) die neue Option die genauen Abstände zwischen zwei oder mehr Entfernungsmarkierungen zu messen – auch wenn es dort keine Straße gibt, bzw. diese nur zu Fuß oder Fahrrad erreichbar ist. Diese neue Funktion ist besonders hilfreich für die Planung von Joggingstrecken und Radtouren. Sie können sogar verschiedene Markierungen auf der Karte setzen wie oben auf dem Foto.

Um mit den neuen Abstandsmesswerkzeug anzufangen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Punkt auf der Karte, und wählen Sie “Enfernung messen.” Dann klicken Sie auf einen anderen Punkt auf der Karte, um einen Pfad zu erstellen, und Sie werden den Abstand zwischen den ausgewählten Punkten zu sehen bekommen. Sie können auch mehrere Punkte auswählen,um die Abstände zwischen den verschiedenen Orten zu messen. Schließlich können Sie den Gesamtabstand zwischen den Punkten in auf der Karte anzeigen lassnen.

Mehr Infos unter: mashable.com