Google Analytics

Export von mehr als 500 Zeilen in der neuen Benutzeroberfläche von Google-Analytics

Wenn Sie bereits die neue Benutzeroberfläche von Google Analytics nutzen und Sie möchten den Bericht aus mehr als 500 Linien zu sehen bekommen, so wählen Sie eine beliebige Anzahl von Zeilen für den Bericht (z. B. 50 Zeilen anzeigen) aus.

Dadurch wird am Ende der URL, unter welcher der Bericht angezeigt wird, ein zusätzlicher Parameter “table.rowCount% 3D” angehängt. Um einen Betrag in Höhe der gewünschten Anzahl von Zeilen anzuzeigen z.B. 50 Zeilen, so müssen Sie diesen Parameter in der Form “table.rowCount% 3D50” anhängen.

Ändern Sie den Wert von der Anzahl der Zeilen, die Sie angezeigt haben möchten (z. B. würden auf 1000 Zeilen “table.rowCount% 3D1000”. Danach können Sie den Bericht zu einer CSV-Datei für Excel exportieren.

Export von mehr als 500 Zeilen in der alten Benutzeroberfläche von Google-Analytics

Blättern Sie zu einem Bericht, dessen Daten Sie exportieren möchten. Bewegen Sie den Cursor auf das Symbol für den Datentyp, in die Sie exportieren (mit Ausnahme von “CSV Excel”) wünschen.

1. Kopieren Sie den Ziel-Link der in folgender Form vorkommen kann: 

https://www.google.com/analytics/reporting/export?fmt=2&id=23111232&pdr=20090307-20090406&cmp=average&rpt=KeywordsReport

 

2. Hängen Sie einen weiteren Parameter an diese URL-Adresse an: “&limit=x”, wobei das x steht für die Anzahl der Zeilen. 

https://www.google.com/analytics/reporting/export?fmt=2&id=23111232&pdr=20090307-20090406&cmp=average&rpt=KeywordsReport&limit=5000

3. Fügen Sie den neuen Link in Ihren Browser ein und drücken Sie Enter.
Diese Methode funktioniert nicht für die Export-Option “Excel CSV“.

In beiden Fällen ist die Grenze für den Datenexport auf max. 20 000 Datensätze begrenzt.