Wenn Sie ein lokales Unternehmen besitzen (oder lokales Online-Marketing betreiben), verstehen Sie die Herausforderungen, die mit dieser Art von Kampagne in Bezug auf die geo-spezifischen Marken kommen. Denn jeder der aus Ihrer Gegend seine eigene Produkte oder Dienstlestungen anbieten möchte,
versucht auch in den Google Maps lokalen Suchergebnissen aufzutachen.

Dabei ist lokale SEO ganz anders als Ihre durchschnittliche normale SEO-Kampagne. Darüber hinaus können sich die lokalen Suchergebnisse viel schneller ändern als die gewöhnlichen SEO-Maßnahmen.

Von Jahr zu Jahr können sich die verschiedenen Rankingfaktoren für Google Maps ändern. Einen Vorgeschmack auf die Rankingfaktoren, allerdings vom Jahr 2015 wurde auf der Moz.com veröffentlicht. (The 2015 Local Search Ranking Factors)
Der Autor dieser Studie (David Mihm) veröffentlich jährliche Befragungen zu den Ranking-Änderungen in der lokalen Suchergenissen.
Wie bei der letztjährigen Experten-Umfrage werden die einzelnen Faktoren, die in den Ergebnissen aufgeführt sind,
zu den Top 50 in jeder Kategorie konsolidiert. Dabei geht er auf die allgemeine Rangfolgefaktoren,
spezifische Rangfolgefaktoren sowie relative Veränderungen in der Bedeutung seit Snack Pack / Local Stack und
negative Ranking Faktoren nach Wichtigkeit aufgelistet. Es sind ca. 160 Rankingfaktoren. Zu den wichtigsten gehören unter anderem On-page Signals (20.3%), Link Signals (20.0%) und My Business Signals (14.7%) etc.

Gesamt-Ranking-Faktoren-MOZ

Die Gesamtliste der Rankingfaktoren 2015 finden Sie hier

Damit Sie erstmal Ihren Google Maps Eitrag optimieren können, müssen Sie erstmal, wenn noch nicht geschehen,
den Eintrag über Google My Business vornehmen. Dazu gehen Sie auf die Seite (https://www.google.com/intl/de/business/) und melden Sie sich dort an.
Erst dann können Sie die Optimierung Ihres Google Maps Eitrags vornehmen.

Hier einige wichtige Faktoren auf die Sie achten sollten, wenn Sie den Google Places Eintrag optimieren:

  • Fügen Sie eine lange, eindeutige Beschreibung hinzu, die korrekt formatiert ist und Links enthält.
  • Wählen Sie die richtigen Kategorien für Ihr Unternehmen.
  • Laden Sie so viele Fotos wie möglich hoch.
  • Fügen Sie eine lokale Telefonnummer zu Ihrem Eintrag hinzu.
  • Fügen Sie Ihre Geschäftsadresse hinzu, die mit der auf Ihrer Website und lokalen Verzeichnissen übereinstimmt.
  • Laden Sie ein hochauflösendes Profilbild hoch und decken Sie das Foto ab.
  • Fügen Sie Ihre Öffnungszeiten / Tage (falls relevant) hinzu.
  • Holen Sie sich reale Bewertungen von Kunden.

Eintragoptimierung ist nicht alles. Sie müssen auch Ihre Homepage bzw. Zielseite oder eine Landingpage dementsprechend optimieren.
Google liebt Texte, nicht um sonst heißt es Contetn is King. Diesen Text sollten Sie auch „lokal optimieren“.

Google Maps & On-Page-Optimierung

Hier einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Hompepage in Bezug auf Google Maps optimieren:

  • Versuchen Sie, Ihre Stadt / Region, plus ein relevantes Keyword, innerhalb Ihrer Zielseite Title-Tag hinzuzufügen.
  • Versuchen Sie, Ihre Stadt / Region, plus ein relevantes Keyword, innerhalb Ihrer Zielseite H1-Tag hinzuzufügen.
  • Versuchen Sie, Ihre Stadt / Region, sowie ein relevantes Keyword, innerhalb Ihrer Zielseiten-URL hinzuzufügen.
  • Versuchen Sie, Ihre Stadt / Region sowie ein relevantes Keyword in Ihren Zielseiteninhalt hinzuzufügen.
  • Versuchen Sie, Ihre Stadt / Region, sowie ein relevantes Keyword, innerhalb Ihrer Landing Page Image ALT Attribute hinzuzufügen.
  • Binden Sie eine Google-Karte mit Ihrem Marker in Ihre Zielseite ein.

Vergessen Sie auch nicht Ihre Homepage mobil-freundlich zu gestalten, so dass alle mobilen Endgeräte (Smartphones, Desktop oder Tablets) ohne Probleme lesen und fehlerfrei darstellen können.

Was wichtig ist, Sie sollten Ihre Kontaktdaten auf der Homepage nach folgendem Muster (schema.org) hinterlegen:
Zum Nachlesen hier http://schema.org/LocalBusiness

chema-code

Google Maps – Lokale Bewertungen

Es ist empfehlenswert und ratsam Kundenbewertungen zu haben.
Google bezieht sich diese aus unterschiedlichen Quellen z.B. aus Facebook oder Yelp-Seite.
Es gibt im Internet viele regionale und lokalen Verzeichnisse, die Kommentar- & Bewertungsoption anbieten.
Es ist wichtig, dass Ihr erstes Priorität Google Bewertungen enthält.

Google Maps – Linkbildung & Strategie

Wie sich das gehört zu einer Suchmaschinenoptimierung auch in Bezug auf Google Maps gehört
eine Linkstrategie bzw. Off-Site-Optimierung dazu. Da man lokal mit seinem Unternehmen in den Suchergebnissen auftauchen möchte,
sollte man seine Homepage auch regional in den Verzeichnissen eintragen lassen.
Sie können alles separat per Hand eingeben oder Sie nutzen die Option z.B. von https://hosting.1und1.de/list-local
Wo Sie für paar Euro monatlich den Eintrag bei den größten Online-Portalen vornehmen können (gmx.de
,business-brangenbuch.de, web.de, adlocal, infobel, focus.de, hotfrog, yalwa.de, garmin, dialo, jelloo)

Bildquelle © Denchik Fotolia.de