seo-spyglass-andere-seo-tools-mitinstallierenInstallation von SEO SpyGlass auf dem PC

Nachdem ich SEO SpyGlass heruntergeladen habe, entpacke ich den Zip-Ordner und beginne mit der Intsllation von SEO SpyGlass.
Da werdedn Sie aufgefordert die Spracheinstellungen vorzunehmen. Dann folgt der Installations-Assistent. Danach müssen Sie den
Lizenzabkommen zustimmen. Nun jetzt werden Sie gefragt, ob Sie ganzes Paket (SEO PowerSuite) d.h. alle anderen übrigen SEO-Tools mitinstallieren möchten? Rank Tracker, Website Auditor und LinkAssistant samt BuzzBundle – ein Tool für Social Media Managment. Ich wähle erstmal SEO SpyGlass aus. Auf die aderen SEO-Tools kommen wir später zurück. Dann werden Sie gefragt, wo das SEO-Tool installiert werden soll. SEO SpyGlass nimmt ca. 155,4 MB Platz auf der Festplatte. Jetzt beginnt die eigentliche Installation.

Nun ist die Installation zu Ende. Wir legen los das SEO SpyGlass wird gestartet.

Heute folgt nun der erste Teil dieser Reihe:

seo-spyglass-erste-schritte-neues-Projekt-startenEin neues Projekt anlegen und Backlink-Analyse starten. Zuerst müssen Sie die URL Ihrer Konkurrenz angeben. Danach wird von SEO SpyGlass ein Audit der Konkurrenz-Homepage erstellt. (Es gibt auch eine Möglichkeit: Experteneinstellungen vorzunehmen, aber diese lasse ich erstmal).
Danach werden die Backlink-Daten der Konkurrenzseite gesammelt. Nach einigen Minuten der Analyse erhalte ich die Meldung, dass alle Backlinkdaten erfolgreich erhoben wurden. Es wird die Gesamtzahl der erhobenen und analysierten Backlinks angezeigt, sowie die benötigte Zeit dafür. Man kann sich noch ein Protokoll anzeigen lassen. Da stehen noch einmal alle Daten zusammengefast, welche Analysen durchgeführt worden sind samt ihren status.
seo-spyglass-backlink-daten-analyse-der-konkurrenzIch gehe auf Beenden. Nun kommt man auf die Hauptseite des Tools.

SEO SpyGlass – Backlink-Profil Überblick

Im Backlink-Profil unter Übersicht kann man die grafische Darstellung der vieler Backlinks der Konkurrenzseite sehen. Es wird die Gesamtzahl der Backlinks samt DoFollow, DofollowDomains und der IPs angezeigt. Unten weitere Daten wie Backlink Progress – Linkaufbau-Prozess, Linking Domains – die Anzahl, der auf die Konkurrenzseite linkenden Domains, sowie die Herkunft der Domains und deren Links (Backlink countries) Backlink TLDs, Anchor texts (summary) und der Top 5 (Top anchor / alt texts by backlinks & domains), die Zahl der verlinkten Seiten – Linked Pages auch mit Top 5 Top (linked pages by links & domains) sowie Anchor texts cloud.

Backlinks-Profil – Backlinks

seo-spyglass-backlinks1Ich wähle die Option unter Backlinks-Profil: Backlinks. Nun werden alle Backlinks meiner Konkurrenz samt Backlinsseiten, den Titel, der Anker-URL, Ankertext aufgelistet , sowie ob die Links DoFollow oder NoFollwo sind. Bei einer Vollversion von SEO SpyGlass kann man sich die ganzen Daten als CSV exportieren lassen. Unter „Edit visible Colums“ das Editieren von sichtbaren Spalten, kann man interessante Einstellungen vornehmen: z.B. man kann sich den Backlinkstatus, Penalty risk – Abstrafung-Risiko von Google, die Meta-Beschreibung der Backlinkseite sowie, was ich auch sehr gut finde Social Media Popularität (Social media popularity) anzeigen lassen.

social-media-popularität-seo-spyglass1

Backlinks-Profil – Reiter Link penalty risk

seo-spyglass-risiko-von-google-bestraft-zu-weden2Auf dieser Unterseite werden alle Links aufgelistet samt Backlinkseite, den Titel, den Ankertext und natürlcih das Wichtigste: Risiko von Google bestraft zu werden. Dieses Ergebnis wird als prozentualer Wert dargestellt. Gefundene Bedrohung? Neutralisieren Sie es in ein paar Klicks mit dem integrierten Neutraliesierung-Datei-Generator. Damit wird das heikle Problem mit nur paar Klicks gelöst.

Verpassen Sie nicht einen einzigen Link, der von Google abgestraft werden kann. Damit können Sie schnell Spam- und schädliche Linkverbundungen identifizieren. Die Option von SEO SpyGlass Straf-Risiko Analyse, berechnet auf der Grundlage der gleichen Faktoren ähnlich denen von Google welche Links von einer Strafe betroffen sein könnten.

Backlinks-Profil – Backlink Traffic

Auf der Unterseite des Tools werden alle Links aufgelistet: Seite von der der Link kommt, der Title der Seite, der Ankertext sowie Traffic Daten zu den jeweiligen Schlüsselwörtern. Allerdings diese Traffic-Analyse kann man nur für eigene Webseite mit eingabe eigener Schlüsselwörter machen, und nicht der Konkurrenz verständlicherweise. Dazu brauchen Sie aber ein Google Analytics Konto. Sie können es direkt mit dem Tool verbinden oder neu einrichten lassen. Das Tool bietet mehere Schnittstellen mit denen man noch mehr Daten sammeln kann z.B. eine Schnittstelle zu SEO PowerSuite Link Explorer, Google Suchkonsole (Google Search Console) oder Moz-API etc.

Backlinks-Profil – Backlinks from homepage

Auf der Unterseite kann man die genauen Links der Konkurrenz samt den Ankertext sehen und wann dieser als erster gefunden wurde.

Backlinks-Profil – Linking Domains

Hier finden Sie eine schöne Übersicht mit allen Links samt Link penalty risk, Herkunftsland der Links, die IPs sowie Alexa Rank und Domainalter.
Sowie viele interessante Infos darüber z.B. wie viele Backlinks zu einer Domain führen etc.

Backlinks-Profil – Anchors & Pages

Hier werden die Ankertexte aufgelistet die zu einer Konkurrenz-Domain führen und deren Typen „Text, Bild“ etc.

Unter Projekt-Vergleich können Sie mehrere Domains miteinander abgleichen. Dort werden auch alle Backliks samt Domains, Herkunftsland,IPs etc. aufgelistet.

Domain-Stärke

seo-spyglass-konkurrenz-vergleichenHier werden die Daten der Konkurrenzseite zusammengefasst wie: Externe Eigenschaften der Domain (Alexa Rank), Info zur Domain (Land, Domainalter, IP-Adresse), Indizierung in Suchmaschinen (die Zahl der indizierten Webseiten), Backlinks samt IPs, C-Blocks und BAcklink-Domains sowie Popularität in sozialen Medien wie Facebook, Google+, Linkedin oder Pinterest und Twitter. Traffic auf Webseite werden die neuen und wiederkehrende Besucher prozentual angezeigt. Darüber hinaus wie viele über die organische Suche auf die Webseite kommen, die die direkt
den Domainnamen eingeben und über Links die Webseite besuchen.

Video: SEO SpyGlass im Einsatz

SEO SpyGlass „Berichte“ erstellen lassen

Ihnen stehen vier Berichte zur Verfügung: Backlinks Zusammenfassung, Backlinks: Details, Projekt-Vergleich und Domain-Stärke. Zum Schluß kann man sich die verschiedenen Berichte drucken lassen.

Fazit:

ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem SEO-Tool, es bietet viele Einstellungs- sowie Analysemöglichkeiten an. Was mir besonders gefallen hat ist der Hinweis darauf, welche der Links vielleicht von Google bestraft wrden können. Sowie die Popularität in den sozialen Medien.

Was kostet nun der SEO SpyGlass als Tool? Nun Sie haben zwei Möglichkeiten, etweder Sie kaufen das Tool einzeln oder gleich als ganzes Bündelpaket. Es gibt dazu noch zwei Lizenzarten: Professional und Enterprise. Die erste kostet 299 Euro statt 499 Euro und die zweite 699 Euro statt 1199 Euro. Wenn Sie nur SEO SpyGlass kaufen möchten, so gibt es auch zwei unterschiedliche Lizenzen: Professional für ca. 125 Euro und Enterprise für 300 Euro. Tja für einen Anfänger, der nicht nur Backliks analysieren möchte ist der Preis für das Gesamtpaket von 499 Euro bzw. 1199 Euro etwas zu teuer. Darüber hinaus, wenn man aktuellen Updates (Such Algo Updates) beziehen will, muss auch noch mit zuätzlichen Kosten gerechnet werden (monatlich etwa 40 Euro) oder in anderen Zeitintervalen 6, 12, 24 oder gar 36 Monate. Man kann angeblich bis zu 77% an Kosten sparen, wenn man das Tool auf dem aktuellesten Stand behält. Aber wenn man nur das Tool für eine Linkanaylse braucht finde ich es ok einmalig 125 Euro zu zahlen. Es gibt natürlich andere SEO-Tools die um ca. 100 Euro kosten und man hat mehr Nutze davon, weil neben Keyword-Analyse gibt es noch andere nützliche SEO-Tools. Die Rede ist hier z.B. von
Market Samurai. Ich bin mal auf eure Meinung zu SEO SpyGlass sehr gespannt. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Schreibt das mal in den Kommentaren.
Try Market Samurai For Free!

Mehr Info zu Market Samurai hier