Laut Google wächst die lokale Suche auf mobilen Geräten schneller, als die mobile Suche insgesamt – 50 Prozent im Jahresvergleich. Teilweise hat Google dem Knowledge-Panel und Google My Business (GMB) regelmäßig neue Funktionen hinzugefügt.

Heute hat Google eine neue GMB-API, ein neues Agentur-Dashboard und ein neues Agenturpartnerprogramm angekündigt. Die API ermöglicht es Agenturen, zusätzliche Kategorien von Inhalten zu verwalten, z. B. Händlerbeschreibungen und Posts für Marken mit mehreren Standorten und kleine Unternehmen in großem Maßstab.

Google hat das Agentur-Dashboard in Zusammenarbeit mit einigen seiner Agenturpartner entwickelt. Das neue Armaturenbrett verspricht schnell zu sein. Und es ermöglicht:

Ein einziges registriertes Konto bei GMB für die Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Standorten.
Benutzergruppen zum Verwalten interner Teams und zum Steuern des Zugriffs auf Standorte.
Einfachere Produkt-Workflows zur Verwaltung von Angeboten.
Registrierte Agenturen erhalten zudem frühzeitig Zugang zu neuen GMB-Tools und -Funktionen. Sie werden einen engagierten Partnermanager und andere Vorteile haben. Es wird auch ein neues Partnerverzeichnis geben.

Google sagte, dass mehrere Kriterien bei der Bewertung potenzieller Agenturpartner für das neue Programm einbezogen wurden. Es gibt keine bestimmte Anzahl an Standorten, die verwaltet werden müssen. Google möchte sich jedoch zunächst auf wachsende Agenturen konzentrieren. Sie können sich hier für das Agenturpartnerprogramm anmelden.