Google Social Search bietet eine neue Funktion mit der die Suchergebnisse von einigen unseren Freunde in die allgemeine Google-Suchergebnis miteingebunden werden. Zum Beispiel, wenn Sie nach Informationen über Aufnahmen bei schwachem Licht suchen, und dein Freund Martin schrieb gerade in seinem Blog über das Thema, so wird ein solches Ergebnis höher in den Suchergebnissen erscheinen.

Social Search funktioniert nur, wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Google baut seine Informationen anhand unserer Freunden, Google-Kontakten und Bekannten, mit denen wir über Google Mail-Chat komunizieren, Leute, bzw. die Google Reader oder Google Buzz nutzen, sowie von Websites, die Sie in Ihrem Google-Konto verbunden sind.