Mit Follow Finder beliebtesten Twitter-Anwender raussuchen Zunächst folgte die Ontegration der Suchergebnissen mit Twitter, danach folgte Twitter Timeline und schließlich die neue Aplikation Follow Finder. Jemand scheint bei Google Twitter sehr zu mögen, doch einen klaren Nutzen für die Nutzer scheint es nicht zu geben. Neu entwickelte Aplikation bei Google Labs heißt Follow Finder. Es ermöglicht, wie der Name schon sagt, die Menschen zu finden, die gern auf Twitter gefolgt werden.

Seine Wirkung basiert offenbar auf einer Analyse unserer sozialen Graphen, nachdem wir unser Pseudonym auf Twitter eingegeben haben, werden uns die Menschen angezeigt, denen wir folgen können und die vielleicht von Interesse für uns wären.

Die Anwendung selbst ist eigentlich unbedeutend und kann als ein kleines Programmierung-Experiment behandeln werden. Allerdings alles was Google rund um Twitter tut, ist besonders seltsam vor allem im Bezug auf Google-Buzz, dem diese Art von Anwendungen zur Zeit fehlen. Bei Buzz gibt es im Moment keine Möglichkeit mit dem man eine begehrte Person schnell auffinden und folgen kann.