Google IO Konferenz 2011

Die Präsentation war vor allem den Mobilen-Dienstleistungen gewidmet, die Google einführen möchte. Vor allem aber in Bezug auf Android.

Zu den Themen gehörte unter anderem die Weiterentwicklung und Aktualisierung des Honeycomb Systems von Android 3.0 auf 3.1
Mit der neuen Version 3.1 sollen die schwachen Seiten des Honeycomb-Systems beseitigt sein. Als totale Neuheit wurde das System um eine neue Funktionalität erweitert nämlich: USB-Host. Mit derer Hilfe dem man viele USB-Geräte anschließen kann.

Zudem wurde eine weitere Funktionalität mitintegriert: nämlich Google TV. Mit Android Market wird es den Benutzern möglich sein Android 3.1 Applikationen auf einem Fernsehergerät anzuzeigen und vielleicht wird dies der neue Schritt zu einer neuen Spielkonsole werden?

Das dritte Thema bezog sich auf Android Ice Cream Sandwich für Smartphone.