Die ganze Welt auf Ihrem Bildschirm, Tablett oder Telefon. Die ganze Virtuelle Welt im Handumdrehen sehen. Dank Google Earth können wir fast jeden Ort der Erde finden und beobachten. Google Earth gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Anwendungen des Unternehmens aus Mountain View. Die meisten von uns wissen worum es geht, auch selbst wenn Sie dieses spektakuläre Projekt bis jetzt noch nicht verwendet haben.
Die Schöpfer dieser Anwendung haben besonderen Grund zu feiern. Wie wir auf der offiziellen Firmen-Blog-Seite nachlesen können, wurde Google Earth mehr als eine Milliarde Mal heruntergeladen. Wenn wir annehmen würden, dass jeder Download von GE einer Person entspricht, dann könnte dies bedeuten, dass jeder siebte Bewohner unseres Planeten könnte sich an der besonderen Software erfreuen. Natürlich das stimmt nicht, aber die Anzahl der Downloads spricht für sich.

Was ist eigentlich Google Earth und wofür braucht man diese Art von Software?
Man kann die Welt kennenlernen, ohne das Haus zu verlassen.

Diese Antwort auf diese Frage kann vielleicht das Projekt One World liefern. Diese Seite stellt viele User-Anwendungs-Geschichten vor. Zum Beispiel ein Archäologe fand mit Hilfe von Google Earth die alten Gräber in Saudi-Arabien und Jordanien wieder.