Titelbild-Internethande-de-Ausgabe-Nr-117-07-2013-Gefoerderte-GruendungDie Juli 2013 Augabe des Internethandels beschätigt sich diesmal mit dem Problem der Fördermittel für alle Existenzgründer. Viele Banken tuen sich heutzutage schwer solche Fördermittel ohne Probleme zur Verfügung zu stellen.

Viele haben bestimmt schon mal mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes Unternehen oder Firma zu gründen. Dazu gehört nicht nur die Analyse und eigenes Bussinesplan, sondern auch Mut und natürlich finazielle Stütze. Ohne diese landen vielleicht viele clevere Ideen ersmal im Papierkorb.

Der Weg zum eigenen Unternehmen ist ganz leicht eigentlich. Man medlet das Gewerbe an und innerhalb einiger Zeit ist man schon sein eigener Geschäftsführer. Doch es ist leichter gesacht als getan, denn oft fehlt das Startkapital. Wie will man eigene Firma ausbauen, investieren oder vielleicht neue Mitarbeiter einstellen ohne finaziele Hilfe?

Das Internethandel behandelt gerade das Thema der geförderten Gründung.

Es werden solche Themen behandelt wie der Gründerzuschuss der Agentur für Arbeit oder das EXIST-Gründerstipendium, ERP-Gründerkredit, der Hightech Gründerfond und noch viele weitere Tipps rund ums Thema Existenzgründung und Finanziereung.

Viele weitere Infos und Tipps:

http://www.internethandel.de/inhalt/Startkapital-vom-Staat-fuer-Gruender-und-Unternehmer

http://www.internethandel.de/leseprobe-Mehr-Startkapital-durch-die-gefoerderte-Gruendung-201307.html