Hier werde ich die Möglichkeiten einer Webseiten-Vermarktung in Bezug auf “Wix.com” darstellen, dem Anbieter eines Homepage-Baukasten-Systems. Diese wertvollen fünf Tipps sollen Ihnen dabei helfen, eigene Webseiten ganz einfach ohne Profiwissen und ohne Fachkenntnisse zu vermarkten.

1. Homepage Baukasten & Suchmaschinen-Marketing

Sie haben keine Internetseite, möchten aber eine haben und diese im Internet und bei den Suchmaschinen bekannt machen? Sie wissen aber nicht, wie das geht? Nun, in der Internet-Ära haben Sie viele nützliche Optionen. Die Firma “Wix.com” bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, Ihre Internet-Präsenz ganz einfach und bequem, noch dazu ohne Programmierkenntnisse zu vermarkten. Um das machen zu können, müssen Sie sich zuerst  bei “Wix.com” registrieren, dann eine Kategorie auswählen, schließlich das passende Template aussuchen, Texte einfügen und fertig. Erst dann folgt die Suchmaschinen-Optimierung und alle damit verbundenen Mechanismen des Suchmaschinen-Marketings. Alle diese SEO-Tools von MetaTag über H1- Überschriften (bei den Bildern die AltTags sowie MetaTag-Description) lassen sich für jede Unterseite individuell mit Ihren Keywords einstellen und anpassen.

2. Professionelle Webseite ohne Kenntnisse erstellen

Um eine Webseite zu erstellen und diese zu gestalten, sind keinerlei Programmier- oder Fachkenntnisse erforderlich. Sie müssen sich nur bei “Wix.com” registrieren, eine Kategorie sowie passendes Design auswählen und fertig. Das Aufbauen eigener Webseiten ist ganz leicht dank des Homepage-Baukasten-Prinzips. Dies verläuft ganz simpel und problemlos per Drag-and-Drop-Funktion. Bei “Wix.com” werden Sie fündig. Denn “Wix.com” bietet einen professionellen Homepage-Baukasten an. Sie können zwischen vielen Themenvorlagen wählen wie z. B. für Musiker, Online-Shop-Besitzer, Designer, Ärzte, Hochzeitspaare, Blogger, Veranstaltungsplaner, Fotografen, Anwälte oder gar Umzugsunternehmen.

“Wix.com” bietet darüber hinaus viele interessante Homepage-Vorlagen an. Auf diese Weise bleibt Ihnen ein Grafiker oder Webdesigner erspart. Wenn Sie sich Gedanken machen, ob Ihre Webseite von den Suchmaschinen gefunden werden kann; “Wix.com” bietet von Haus aus sowohl suchmaschinenfreundliche als auch endgerätoptimierte Webseiten an. Mit zusätzlichen Apps können Sie Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop persönlich um weitere nützliche Features erweitern.

3. Professionelle Suchmaschinen-Optimierung

Eine weitere Option, Ihre Webseite im Internet bekannt zu machen, ist, diese für Suchmaschinen und insbesondere für Google zu optimieren. “Optimieren” ist so zu verstehen, dass viele Bereiche einer Webseite für einen oder mehrere Suchbegriffe optimiert werden sollen. Man unterscheidet zwischen On-Page-Optimierung und Off-Site-Optimierung. Zu einer On-Page-Optimierung gehören z.B. MetaTitle, Inhalt oder Bilder-Optimierung. Zu einer Off-Page-Optimierung gehören Punkte, die sich im Prinzip um die Seite herum befinden wie: externe Links, Social-Media, Serverwahl oder z.B. Domainwahl. Das alles bietet Ihnen “Wix.com”. Sie können auf die vielen SEO-Optionen von “Wix.com” zugreifen. Im Admin-Bereich haben Sie noch mehr Optionen, um Ihre Webseite suchmaschinenfreundlicher zu gestalten. Sie können für jede beliebige Seite einen Titel und eine individuelle Beschreibung einfügen.

Laut Google gibt es über 200 Optimierungsmaßnahmen, die für ein besseres Ranking sorgen sollen. “Wix.com” bietet Ihnen eine gute Unterstützung bei der Vermarktung Ihrer Internetseite.

4. Social-Media-Marketing – die Möglichkeit der sozialen Netzwerke

Heutzutage sind Social Media gar nicht wegzudenken. Fast jeder vierte Nutzer besitzt ein Facebook- oder Twitter-Konto. Dank Social Media können Sie direkt mit Ihrer Zielgruppe in den Dialog treten und Ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Zu den auf dem Markt meistbekannten Social Media-Anbietern gehören im Bereich soziale Netzwerke beispielsweise Facebook, Google+, XING oder LinkedIn, MySpace und StudiVZ. Dazu gehören aber auch andere Medien wie Foren, Webblogs und Micro-Blogs wie Twitter, Tumblr sowie Social-Bookmark-Portale wie Delicious oder Digg , Wikis wie Wikipedia sowie Document-Sharing-Portale für Fotos, Musik oder Videos. Dazu zählen z.B. Pinterest, Instagram, Picasa, flickr, YouTube, slideshare, MyVideo oder Scribd, aber auch Bewertungsportale wie Yelp oder Idealo. Die Plattform “Wix.com” bietet Ihnen in dieser Hinsicht ganz viele nützliche Apps, mit denen Sie Ihre Homepage im sozialen Netz vorstellen können. Im Prinzip alles, was Sie brauchen, um Ihre Webseite auf Facebook, Google+ & Co. vermarkten zu können. Selbst wenn Sie einen Onlineshop betreiben mit “Wix.com”, können Sie diesen auch ganz leicht aufbauen und Ihre Produkte über viele Vertriebskanäle wie Social Media vertreiben.

5. E-Mail-Marketing, E-Mailings – Newsletter & Co

Sie betreiben eine Internetseite oder einen Onlineshop und möchten Ihre Produkte oder auch Dienstleistungen einer bestimmten Zielgruppe anbieten? Durch Newsletter können Sie den Empfänger direkt ansprechen und auf diese Art und Weise Ihren möglichen Kunden gewinnen. Wenn Sie eine interessante Webseite zum Thema “Reisen” anbieten, auf der Sie regelmäßig Reiseberichte posten, können Sie dadurch viele Interessenten finden, die sich durch dieses Thema angesprochen fühlen. Dank E-Mail-Marketing können Sie z.B. Ihrer Zielgruppe somit aktuelle Reiseangebote zuschicken. “Wix.com” bietet auch hier eine gute Lösung an. Mit dem Newsletter- und der Email oder der Kontaktformular-App können Sie eigene individuelle Anfrageformulare sowie Newsletter einrichten und gestalten. Darüber hinaus eine Lifechat-App, mit der Sie direkt Kontakt zu Ihren Besuchern oder Kunden aufnehmen können.

Fazit

Mich persönlich hat “Wix.com” überzeugt. Man braucht keine Kenntnisse im Bereich der Web-Programmierung oder gar dem Webdesign zu haben. Man muss sich auch nicht explizit mit der Suchmaschienen-Optimierung auskennen. Auf eine leichte und verständliche Weise wird die Gestaltung und Einrichtung einer Internetseite zum Kinderspiel. Dabei sind uns keine Grenzen gesetzt. Man kann zwischen einfacher und professioneller Webseite wählen: Es stehen Blogs, Onlineshops oder gar Landingpages zur Verfügung. Für alle, die keine Ahnung von SEO haben: Sie finden eine professionelle Unterstützung in den vielen Hilfeangeboten direkt im Adminbereich von “Wix.com”.