Jeder SEO-Fachmann kennt es. Auch jeder Benutzer bekommt diesen als Suchergebnis zur Sicht. In blauer Schrift erscheint der Titel als SERP. Wir sprechen von den Title-Tag.

Seine Eigenschaften in kurzer Übersicht:

1.Dieser besonderer Tag von allen hat den größten SEO-Einfluss auf der Seite für die Festlegung der Keyword-Relevanz
2. Er erscheint als blauer Link-Text in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPs)
3. Er bietet auch die beste Möglichkeit an eine kurze Beschreibung / Zusammenfassung des Seiteninhalts wiederzugeben.

Warum wird der Title-Tag aber von einigen Webmastern missachtet oder ganz weggelassen? Wie oft haben Sie schon eine Seite in der Art wie “Seite 1” oder “Hauptseite” oder “Willkommen” gesehen?
Angesichts der Theorie – soll der Title-Tag als eine kürze Zusammenfassung den Inhalt der Intrenetseite wiedergeben. Ihm wird eine riesige Menge von SEO Wert zugeschrieben der eine große Bedeutung für die Suchmaschinen darstellt. Natürlich nur aber dann, wenn er sinnvoll den Inhalt der Seite widerspiegelt und nicht etwa wie “Seite 1” aussieht.

Dieser besonderer Tag bietet Ihrer Homepage eine große Chance an, um richtig Ihre Seite sowohl den menschlichen Benutzern (über die SERPs) und den Suchmaschinen (für den Aufbau von Keyword-Relevanz) vorzustellen. Von daher lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Hier einige Tipps was Sie bei Title Tag beachten sollten:

1. Verwenden Sie nur einen Title-Tag pro Seite, der im Bereich platziert sein soll.

Es kommt vor, dass einige Webmaster entweder keinen Title-Tag haben, oder sogar mehrere Title-Tags im HTML-/PHP-Code generieren bzw. ihn im Body-Tag anstelle im Head-Tag anbinden. Von daher bitte immer beachten: den Titel-Tag nur einmal pro Seite zu verwenden und im Head-Bereich zu platzieren.

2. Die Top-Suchbegriffe an der ersten Position und in absteigender Reihenfolge platzieren.

Ihr Title-Tag ist der Platz an dem Sie die besten Keywords mögliches vorne setzen sollten. In der Tat die Art wie und in welcher Reihenfolge Sie die Schlüsselwörter im Titel-Tag verwenden, kann unterschiedlich stark und bedeutend für die Suchmaschinen sein. Es heißt: Das erste Wort ist für die Suchmaschinen das wertvollste Wort, das zweite Wort etwas schwächer, und so weiter in absteigender Reihenfolge. Angesichts dieses Wissens, sollten Sie Ihre Title-Tags mit Sorgfalt und gut überlegt schreiben.

Vermeiden Sie auch die Schlüsselwörter mit Kommas hintereinander zu schreiben – als eine Art Schlüsselwort -Aufzählung. Bendenken Sie! Sie sollten die Seitentitel für Benutzer schreiben.
Diese sollten in natürlicher Sprache sein, so dass dieser für den menschlichen Leser als interessantester Link in den SERP erscheint

3. Stellen Sie sicher, dass Website-Branding an den letzen Platz zu setzen.

Ihre Internetseite ist keine bekannte Marke? Dann sollten Sie sich überlegen ob Sie überhaupt Website-Branding benutzen. Jedes Zeichen im Title-Tag beeinflusst die Keyword-Relevanz.

4. Verwenden Sie nicht mehr als 70 Zeichen inkl. Leerzeichen.

Die Suchmaschinen mögen in der Regel keine langen Title-Tags. Ab einer gewissen Title-Länge, sinkt der Keyword-Relevanz-Wert. Darüber hinaus wird der blaue Link-Text in den SERPs auch in abgekürzter Weise dargestellt. Aus dem Grund sollten Sie den Title-Tag in Grenzen halten damit die Keyword- Relevanzwert erhalten bleibt. Begrenzen Sie den Title-Tag auf 65-70 Zeichen, inklusive Leerzeichen.

5. Vermeiden Sie die Verwendung von Stoppwörtern.

Stoppwörter sind Wörter, die eine Funktion erfüllen, doch keine Keyword-Wert darstellen.
Hier einige Beispiele an Stop-Wörtern:

* Gegenstände (wie z. B. “das”, “ein” und “a”)
* Hilfsverben (wie “am”, “ist” und “kann”)
* Konjunktionen (wie “und”, “oder”, “aber” und “solange”)
* Partikel (z. B. “wenn”, “dann” und “so”)
* Präpositionen (wie “der”, “das”, “ein” und “für”)
* Pronomen (wie “er”, “wir”, “die” und “sie”)
* Und mehr

Keyword-Relevanz im Title-Tag ist viel wichtiger als diese Funktionswörter. Minimieren Sie daher den Einsatzes von Stoppwörter.

Aber wie bereits erwähnt, sollte der Title-Tag nie als eine Schlüsselwort-Aufzählung sein soll. Verwenden Sie Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit indem Sie versuchen eine natürliche überzeugende Botschaft im Title-Tag unterzubringen.

6. Die wichtigsten Schlüsselwörter in den Fließtext der Seite miteinbeziehen.

Um den vollen Nutzen von der Keyword-Relevanz für die Wörter in dem Title-Tag zu bekommen, sollten Sie auch diese im Fließtext der Internetseite wiedergeben.

Dadurch teilen Sie den Suchmaschinen mit, dass die Schlüsselwörter sowohl im Title-Tag als auch im Text der Seite wirklich einen Wert und eine Bedeutung widerspiegeln.

7. Halten Sie jeden Title als einzigartig zwischen den Seiten.

Auf einer gut gestalteten Website, sollten Sie nicht den gleichen Title-Tag für alle Unterseiten verwenden ( Vermeiden Sie Duplicate Content). Stellen Sie sicher, dass jede Seite einen einzigartigen Title bekommt.

8. Vermeiden Sie die Überschneidungen des Title-Tags mit dem H1-Tag.

Ähnlich wie der Title-Tag, bietet der H1-Tag auch die Möglichkeit eine Beschreibung des Hauptthemas der Seite wiederzuspiegeln an. Doch während der Title-Tag in Wirklichkeit nur als blauer Link in den SERPs der Suchmaschinen und als der Registerkarte in Ihrem Browser angezeigt wird, spielt die H1-Überschrift eine redaktionelle Rolle. Dieser H1-Tag beeinflusst die Keyword-Relevanz des Inhalts auf der Seite. Indem Sie den Title-Tag und den H1-Tag in gewisser Weise unterschiedlich darstellen – haben Sie eine große Chance, andere Schlüsselwörter-Kombination mit in die Seite einzubeziehen und die Keyword-Relevanz für andere Keyword-Optionen in natürlicher Weise für den Benutzer zu erhöhen.

9. Vermeiden Sie Keyword-Füllung

Den Title-Tag mit Schlüsselwörtern zu befüllen ist kein guter Ansatz. Manche Webmaster lassen den einen Schlüsselwort oft wiederholen. Dieser Title sieht nicht nur für den Besucher unnatürlich, sondern auch für die Suchmaschinen. Besonders Suchmaschinen sehen diese Art an Wiederholung besonders kritisch an. Ihre Algorithmen wurden dann solche Webseite als Spam-Seite einstufen und abstraffen oder gar aus dem Index löschen. Von daher immer den Title-Tag für den Menschen schreiben, nicht nur für Suchmaschinen.

Incoming search terms:

  • seo title tag
  • title tag seo