Aus für IE6Microsoft hat endlich eine offizielle Homepage gestartet ie6countdown.com, auf der wir die restlichen Bestände des alten Internet-Browsers IE6 verfolgen können. Nach Microsoft-Informationen soll der IE 6.0 immer noch von 12% der Internet-Nutzer weltweit genutzt werden, davon von den meisten Mitglieder in China. Etwa 2,8% der deutschen Internet-Nutzer sind immer noch im Internet mit IE6 unterwegs.
Dieser Browser wurde Mitte 2001 entwickelt. Etwa nach zwei Jahren erreichte er fast 95% des Marktanteils. Microsoft entwickelte in den nächsten Jahren ca. Ende 2007 die nächste Version von IE 7.0. Dies hat jedoch nicht viel geholfen, weil die Konkurrenz von Firefox, hat auch seine Entwicklungschance ausgenutzt.

Internet Explorer Ver. 6 stellt nicht nur ein Problem für Webdesigner, sondern auch für Microsoft selbst. Das Produkt ist mit Standards wie CSS, XHTML oder HTML nicht kompatibel.

Das IE 6.0 hat lange durchgehalten wie für einen alten Browser 10 Jahre. Die Seite ie6countdown.com soll die Internet-Nutzern dazu animieren die neueste Version von Internet Explorer zu installieren.