Apple ist ohne Zweifel ein innovatives Unternehmen, das früh den Markt von Smartphones und Tablet-PCs erobern wollte und sicherte sich den ersten Platz, was es die Menge der heruntergeladenen Anwendungen und die Gesamtzahl von ihnen kommt. Diese Situation wird nicht ewig dauern. Denn hinter Android stehen viele verschiedene Hersteller. Dies zeigt auch die steigende Menge an täglichen Aktivierungen der Geräte die dieses Systems. Es ist logisch zu erwarten, dass irgendwann der Android Apple laut Statistiken überholen wird.

 

Die Grafik erstellt von Xyologic zeigt die Verteilung der heruntergeladenen Anwendungen im Laufe der Zeit. Im Fall von Apples Statistiken berücksichtigt wird die Summe aller Anwendungen, die aus dem App Store für iPhones, iPods und iPads herunterladen wurde.

die Verteilung der heruntergeladenen Anwendungen im Laufe der Zeit

xyologic.com

 

 

Die nächste Grafik zeigt die Summe aller Downloads zu aktuellen Anwendungen. Hier wird der Android ein wenig mehr Zeit benötigen, um Apple überholen zu können. Momentan überholt ihn Apple mit etwa 11,5 Milliarden heruntergeladenen Anwendungen. Bis Mitte nächsten Jahres soll noch die Apples Dominanz sogar zunehmen.

die Summe aller Downloads zu aktuellen Anwendungen

xyologic.com

 

Laut der Grafik soll Android die Führung erst ein Jahr später übernehmen (in der Mitte des Jahres 2013). Dann werden beide App Store und Android Market auf Ihrem Konto rund 84 Milliarden heruntergeladene Anwendungen haben.

 

Derzeit hat Apple einen Vorsprung von rund 176.000 Anwendungen. Allerdings sobald Android Apple überholen wird, wird es insgesamt 680.000 Anwendungen anbieten können. Xyologic sagt voraus, dass es auch in der Mitte des nächsten Jahres erfolgen könnte.

Der mobile Markt wird für eine interessante und spannende Zeiten sorgen. Es lohnt sich, zu beobachten, ob die Vorhersagen von Xyologic funktioniert wird und ob Android die Marktführung übernehmen wird?

Quelle: xyologic.com